crowdfoods Webinar: „#Learn | Word of Mouth & Collaborative Marketing für AgriFood Startups“ am 28. Mai 2020 um 08:30 Uhr

 

Webinar 02: WOM

Word of Mouth (Mundpropaganda, WOM), „Food Porn“ und Social Buzz sind gerade in der Kategorie für Food Startups ein günstiges Marketinginstrument, das vor allem auf den Absatz wirken kann. Doch worauf muss man achten, was sind die Erfolgsfaktoren und welche Strategien sind die richtigen?

Das Webinar vertieft den letzten ZoomUp zu „Der Kunde macht die Marke“ und gibt praktische Tipps und zeigt Praxisbeispiele zur Umsetzung des eigenen WOM Marketings.

Donnerstag, 28. Mai 2020 von 8:30 – 9:30 Uhr
Thema: „Word of Mouth & Collaborative Marketing für AgriFood Startups“

Anmeldung

>> Bitte holt euch hier euer Gratisticket <<<

Ihr bekommt den Zugangslink & Code zum Zoom-Meeting nach der Anmeldung per Mail als „Ticket“ dann zugesendet.
Wichtig: der Link steht erst am Ende in der Ticketmail, also bitte bis zum Ende lesen!

Speaker

  • Mark Leinemann: Gründer MR. WOM (und Mitgründer crowdfoods), teilt sein Wissen zu Word of Mouth & kollaborativem Marketing mit dem Kunden
  • Nicolas Barthelmé: Gründer @ Du bist hier der Chef! erläutert sein Modell der kundengenerierten Verbrauchermarke
  • André Moll: Gründer von Utry.me

Ablauf

  • Co-Moderation: Jay F Kay, Cofounder und Vorstand crowdfoods

Der Speaker stellt seine Tipps, Meinung und Best Cases kurz in 30 Minuten an Hand von Folien vor, danach öffnen wir die Diskussionsrunde für Fragen der Teilnehmer. Damit es bei evt. rund 100 Teilnehmern geordnet abläuft und keiner durcheinander redet, könnt ihr als Teilnehmer Euch per Zoom Handzeichen melden oder Eure Fragen im Chat stellen und wir lesen sie der Reihe nach vor und der Speaker beantworten diese dann.

Nutzungs- und Teilnahmehinweis: Die Zoom Meetings und Chats werden von uns aufgezeichnet und später öffentlich geteilt. Die Nutzung von Zoom erfolgt auf eigene Verantwortung; es gelten unsere AGB und Datenschutzerklärung. Wer Bedenken wg. des Datenschutzes hat: Wir nutzen die Funktionen von Zoom defensiv und ohne Tracking. Lesenswert dazu sind auch folgende Einschätzungen, Tipps und Infos bei der Zeit, beim Riffreporter und der Electronic Frontier Foundation.

Die nächsten ZoomUps & Themen

Call for Speaker

Dein Vortrag bei unseren crowdfoods AgriFood/Tech Startup Events: Du hast selbst passende Themen für unsere ZoomUps, ein Webinar, etc. und möchtest an unseren Formaten mitwirken? Dann nimm Kontakt mit uns auf und sende uns bitte dieses Formular ausgefüllt zu.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.