#CoronaHacks – die AgriFood Startup ZoomUps von crowdfoods – jeden Dienstag um 9 Uhr!

Startup ZoomUps

Nach unserer ersten Umfrage beginnen wir nun wie angekündigt mit unseren AgriFood Startup ZoomUps zu hilfreichen #CoronaHacks für Startups (übrigens: Die Umfrage bleibt weiterhin offen für Euren Input zu weiteren Themen). Denn trotz Krise, gibt es aktuell auch viele Chancen für Startups.

Die wöchentlichen ZoomUps finden jeweils Dienstag von 9 – 10:30 Uhr zu bestimmten Schwerpunktthemen statt und sind kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 100 Personen, daher ist eine Anmeldung erforderlich (first come – first serve). Die ZoomUps werden von uns aufgezeichnet und hinterher auf crowdfoods.com veröffentlicht und sozial medial geteilt.

Unser erstes ZoomUp am 7. April: Was AgriFood Startups jetzt tun können.

Di., 7. April 2020: ZoomUp zu „Strategien und Massnahmen für AgriFood Startups in der Krise“

Anmeldung

>>> Bitte holt euch hier euer Gratisticket <<<

(Ihr bekommt den Zugangslink & Code zum Zoom-Meeting nach der Anmeldung per Mail als „Ticket“ dann zugesendet)

Speaker

Speaker: Michael GoblirschMichael Goblirsch, Partner beim VC Square One Foods, schildert uns, welche Punkte aus seiner Sicht nun für Startups wichtig sind – lest dazu auch seine Tipps in unserem Blogbeitrag.

Crowdfoods Botschafter: Fabian ZbindenFabian Zbinden, Gründer von Instant Fresh, erzählt uns, wie er seine Produkte für gute Zwecke spendet und trotzdem dabei Geld verdient.

Crowdfoods-Botschafter: Oliver StahlOliver Stahl, Gründer & CEO des Früchtebox Express, zeigt kurz, wie er die Krise als Chance nutzte und innert einer Woche den Hofladen-Express lancierte, der am ersten Tag schon fünfstellige Umsätze erzielte.


Ablauf

Moderation: Mark Leinemann, Cofounder und Präsident crowdfoods
Co-Moderation: Jay F Kay, Cofounder und Vorstand crowdfoods

Jeder Speaker stellt seine Tipps und Best Cases kurz in 5 Minuten vor, danach gibt es ein paar wenige Moderatorenfragen und dann öffnen wir die Diskussionsrunde für Fragen der Teilnehmer. Damit es bei evt. rund 100 Teilnehmern geordnet abläuft und keiner durcheinander redet, könnt ihr als Teilnehmer die Fragen im Chat stellen und wir lesen sie der Reihe nach vor und die Speaker beantworten diese dann.

Nutzungs- und Teilnahmehinweis: Die Zoom Meetings und Chats werden von uns aufgezeichnet und später öffentlich geteilt. Die Nutzung von Zoom erfolgt auf eigene Verantwortung; es gelten unsere AGB und Datenschutzerklärung. Wer Bedenken wg. des Datenschutzes hat: Wir nutzen die Funktionen von Zoom defensiv und ohne Tracking. Lesenswert dazu sind auch folgende Einschätzungen, Tipps und Infos bei der Zeit, beim Riffreporter und der Electronic Frontier Foundation.

Die nächsten ZoomUps & Themen

Dein CoronaHack? Du möchtest auch Deine #CoronaHacks als Speaker zu unseren ZoomUps vorstellen? Dann melde dich bei uns direkt. Oder schreib uns Deinen #Coronahack als Kommentar hier im Blog oder nimm an unserer Umfrage teil.

Download

Call for Speaker

Dein Vortrag bei unseren crowdfoods AgriFood/Tech Startup Events: Du hast selbst passende Themen für unsere wöchentliche Online-Meetings, für ein Webinar, etc. und möchstest un unseren Formaten mitwirken? Dann nimm Kontakt mit uns auf und sende uns bitte dieses Formular ausgefüllt zu.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.