Die Startupnight Berlin präsentiert am 6.9.2019 zusammen mit crowdfoods und FoodBuzz jetzt auch Food Startups.

Startupnight Bites19

Zusammen mit crowdfoods und dem Food Startup Vermarkter FoodBuzz.de legt die Startupnight Berlin erstmals einen zusätzlichem Fokus auf Food Startups und organisiert einen exklusiven Pitchevent für Startups aus dem AgriFood und Gastro/Tech Bereich.

Die Startupnight, eine der größten Startup-Messen Europas, erweitert ihren Themenfokus um Foodtech Startups und bietet neu in der Digital Eatery Berlin einen speziellen Pitch Event exklusiv für Startups und Investoren aus den Bereichen Food, Landwirtschaft und Gastronomie an.

Im Themenbereich Foodtech präsentieren sich an der 7. Startupnight am 6. September 2019 ab 17:00 Uhr in der Digital Eatery mehr als 20 Startups aus den Bereichen Food/Foodtech, Agriculture/Agritech und Gastrononomie/Gastrotech.

Im Vorfeld der Startupnight am gleichen Tag findet zusätzlich als exklusiver Anlass die „Startupnight Bites19“ statt  – der exklusive Pitchevent für  Foodtech Startups. Von 12:30 bis 17:00 Uhr pitchen Startups im Atrium der Digital Eatery vor Investoren und Vertretern der Lebensmittelbranche in jeweils vierminütigen Kurzpräsentationen und stellen an Ständen ihre Produkte und Lösungen vor. Nach dem Pitchevent um 17:00 Uhr werden dann die Türen für alle Teilnehmer der Startupnight geöffnet.

Der neue Fokusbereich FoodTech der Startupnight wird zusammen mit dem Food Startup Vermarkter „Foodbuzz.de“, dem Projekt unserer crowdfoods Botschafter Christine Arnold und Stefan Kny, sowie unserem crowdfoods Food Startup Verband veranstaltet.

Kostenlose Pitch-Präsentation und Ausstellung für Food Startups – Bewerbung nur noch bis zum 17. Juni 2019

Interessierte Startups aus den Bereichen Lebensmittel und Getränke, Landwirtschaft und Gastronomie sowie dem AgriFood- und Gastrotech Umfeld können sich noch bis zum 17.06.2019 um einen der rund 20 Ausstellungs-Pitchplätze bewerben. Die Ausstellungs-und Pitchplätze sind für Startups übrigens kostenlos.

Datum/Zeit: Freitag, 6. September 2019, 12:30 – 17:00 Uhr
Ort: The Digital Eatery, Unter den Linden 17, 10117 Berlin
Karten: 119 € (inkl. 19% deutscher MwSt.)
Ab 17.00: Türöffnung für alle Teilnehmer der Startupnight – die Nacht der Startups

Event Infos: https://www.startupnight.net/startupnight-bites19?utm_source=bites19
Bewerbung: https://www.startupnight.net/startups#application
Tickets: https://www.startupnight.net/tickets?utm_source=bites19

Vergünstigte Teilnahme an der Pitchkonferenz für Startups und crowdfoods Mitglieder

Interessierte Mitglieder von crowdfoods erhalten einen Rabatt von 25% auf die Tickets zur „Startupnight Bites19“.
Startups, die nicht als Aussteller beim Event dabei sind, aber auch an der Konferenz teilnehmen möchten, erhalten sogar 50% Rabatt.

Wer Interesse daran hat, meldet sich dazu bitte per Mail bei uns – wir senden Euch dann die passenden Rabattcodes zu.

Über die Startupnight

Die Startupnight, eine der größten Startup-Messen Europas, findet am 6. September 2019 zum siebten Mal im Herzen von Berlin statt. Über 250 Startups rund um die Themen Next Gigabit Society, Connected World, Smart Data Economy, FoodTech, Future Mobility und The Next Next, also disruptive Innovationen, präsentieren sich mehr als 4.000 Besuchern. Unter dem Motto “The only night you need” haben junge Gründer so die Möglichkeit, mit Großkonzernen ins Gespräch zu kommen, Investoren auf sich aufmerksam zu machen und potentielle Kunden und mögliche Kooperationspartner zu gewinnen.

Die Startupnight ist eine Initiative der Deutschen Telekom AG gemeinsam mit hubraum, Telekom Open Spaces, Volkswagen, E.ON, Investitionsbank Berlin, Berlin Partner und Technology Review.

Hier gibt es weitere Infos zu dem gesamten Angebot der Startupnight.

Wichtig: am gleichen Wochenende findet auch die IFA – die internationale Funkausstellung – in Berlin statt. Daher kümmert Euch bitte rechtzeitig um eure Anreise und Unterkunft.

Download PR-Kit

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.