Startup News „Food“ der Woche 10

Hier kommen die wichtigsten Neuigkeiten aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region im Überblick:

Crowdfunding: Resteküche

Mit Resten zu kochen war früher selbstverständlich. Daniel Anthes zeigt mit seinem Buch einen schmackhaften Weg auf wieder wertschätzend mit Lebensmitteln umzugehen. Weiterlesen »

Der mühsame Weg, Pulvernahrung in Deutschland zu etablieren

Was in den USA zum Trend gereift ist, scheint in Deutschland nur zögerlich anzukommen. Über den schwierigen Weg eines Startups, das es immer weiter versucht. Weiterlesen »

Wie die Startups Besserfleisch und Kaufnekuh Crowdbutchering etablieren

Viele Deutsche schließen sich zusammen, um sich Rinder zu teilen – und sie schlachten zu lassen. Doch das große Interesse daran bringt die Anbieter an ihre Grenzen. Weiterlesen »

Crowdfunding: Pros(t)ecco – Der erste emissionsarme Prosecco Van

Der erste emissionsarme Prosecco Van will umweltfreundlich gute Laune verbreiten und das Feiern revolutionieren. Nie wieder lästiges organisieren von Feten… Die Party ist da, wo der Prosecco Van vorfährt. Weiterlesen »

Crowdfunding: Nature Cubes

Gesunde Snacks findet man heute nicht viele, noch weniger aus vollwertigen Früchten und Nüssen, ohne künstliche Zusatzstoffe. Ebenso schwierig ist es leckere Kleinigkeiten zu finden, die gesund sind besonders wenn man vegan lebt oder an einer Lactose/Gluten Unverträglichkeit leidet. Weiterlesen »

Crowdfunding: DOLCINELLA Sweet & Fine Food 2.0

Unser kleines „Dolci“ wird erwachsen!!! Als das „Löwntal“ in Essen-Werden zur Option stand, wussten wir: Das ist unser Weg. Ab Ende März gibt es dann dort nicht nur alles was es im kleinen Dolcinella gibt, sondern auch Frühstück, eine kleine Abendkarte, einen schönen Biergarten und wechselnde Events. Weiterlesen »

Wie schwierig es für Startups ist, Essen zu retten

Im Mai schloss sich das Berliner Startup Mealsaver mit der finnischen Konkurrenz ResQ Club zusammen. In Deutschland setzt die App nun auf eine neue Strategie. Weiterlesen »

Werden Restaurants schon 2018 Retorten-Fleisch anbieten?

Fake-Fleisch aus dem Reagenzglas erhält regelmäßig Millionen-Finanzierungen. Und das In-Vitro-Fleisch könnte schneller in den Handel kommen als gedacht. Weiterlesen »

Crowdfunding: Mein digitaler Wochenmarkt frisch.regional.fair.

Auf unserem digitalen Wochenmarkt findest du frische Produkte von mehr als 25 Landwirten und Verarbeitern aus dem „Ulmer Ländle“. Du kannst dich bequem und transparent über alle Produzenten informieren und auch direkt – mit nur einem einzigen Bestellvorgang – bei allen Produzenten bestellen. Weiterlesen »

Kann dieses Startup das Problem der letzten Meile lösen?

Keine Zeit, um auf den Rewe-Kurier zu warten? Das Startup Qool Collect hat in München Shops eröffnet, bei denen Kunden ihre gelieferten Lebensmittel abholen können. Weiterlesen »

Just Eat kündigt Investitionen an – und stürzt an der Börse ab

An der britischen Börse scheint nicht jeder an den Erfolg des Lieferdienstes Just Eat zu glauben: Angekündigte Millionen-Investitionen sorgen für einen Kurseinbruch. Weiterlesen »

Walmart will mit KI-Technologie für frisches Obst und Gemüse sorgen

Die US-Supermarktkette Walmart setzt weiter auf künstliche Intelligenz. Nach einer Einkaufshilfe für Onlinekunden kommt nun ein Wahrsager für das Verfallsdatum. Weiterlesen »

Crowdfunding: Glutenfreies Bio Bier, aus Bayern

Wir wollen ein glutenfreies Bio Bier aus Bayern auf den Markt bringen, das nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird. Es gibt immer mehr Menschen in Deutschland, die wegen einer Glutenunverträglichkeit auf vieles im Alltag verzichten müssen. Dadurch können beispielsweise die meisten Biere nicht getrunken werden. Weiterlesen »

Diese VCs stecken ihr Geld in Food-Startups

Jedes Jahr fließen Millionenbeträge in Food-Startups. Doch wer sind die größten Investoren auf dem Markt? NGIN Food gibt eine Übersicht. Weiterlesen »

Wofür Rewe sein Milliarden-Investment ausgibt

Im Februar sammelte Rewe eine Milliarde Euro von Investoren ein. Nun zeichnet sich ab, welche digitalen Projekte profitieren. Auch Startups rücken in den Fokus. Weiterlesen »

Crowdfunding: Neue Republik Reger – Vegane Bar & Küche

Die Neue Republik Reger wird Dein Refugium für Angelegenheiten jeglicher Art: Hunger, Durst, Feierabendgestaltung. Alles vegan, möglichst bio, regional und solidarisch mit dem Kiez. Ein soziales und veganes Restaurantprojekt in Berlin Friedrichshain. Weiterlesen »

Millionen-Investment für Essensmarken-App Lunchio

Das Berliner Startup Lunchio hat frisches Geld in siebenstelliger Höhe eingesammelt. Über die App können Angestellte für bis zu 100 Euro im Monat steuerfrei mittagessen. Weiterlesen »

Bringt’s das? Lebensmittel-Onlinehändler im Vergleich

Zwar kaufen in Deutschland die meisten noch selbst im Laden ein, doch der Onlinehandel mit Lebensmitteln gilt als Zukunftstrend. foodwatch hat das zum Anlass genommen, fünf Online-Lebensmittelhändler mit Testeinkäufen unter die Lupe zu nehmen. Weiterlesen »

Feedback

Du möchtest uns ein Feedback geben, oder uns ein Food-Startup vorschlagen? Dann nutze doch einfach die Kommentarfunktion hier im Artikel, oder schreibe uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Weitere News & Infos

Weitere Neuigkeiten und Informationen aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region erhälst du über unseren Newsletter Melde dich jetzt an »

Über

Jay ist Lifestyle-Blogger, Kommunikationsberater, Feinschmecker, Whisky Connaisseur, sowie Mitgründer und Foodscout von CrowdFoods. Man findet ihn zudem bei Twitter, Facebook, Instagram und .

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Feedback ist wertvoll für uns. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Bitte warten...