Startup-News Food 07/2018

Startup News „Food“ der Woche 7

Hier kommen die wichtigsten Neuigkeiten aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region im Überblick:

Warum eine deutsche Milliardärsfamilie Dr Pepper aufgekauft hat

Der Markt für Limos ist hart umkämpft. Hinter der überraschenden Übernahme von Dr Pepper durch die deutsche Milliardärsfamilie Reimann steckt eine kluge Strategie. Weiterlesen »

Diese Gründerinnen wollen Hipp, Alete und Co. Konkurrenz machen

Das Startup Nuri bietet tiefgekühlten Babybrei an. Die Gründerinnen sind überzeugt, dass Eltern bereit sind, für solch ein Produkt mehr Geld auszugeben. Weiterlesen »

Dieses Startup will die nächste Club Mate werden

Seit Jahrhunderten schon trinken Ureinwohner aus Ecuador Guayusa-Tee. Das Startup Guya verkauft die losen Blätter nun auch in Deutschland. Eine Limo soll folgen. Weiterlesen »

So funktionieren die smarten Kräutergärten des Startups Infarm

In einem Hinterhof im Berliner Bezirk Kreuzberg entwickelt das Startup Infarm vertikale Farmen, die in einer Cloud vernetzt sind und sich selbst optimieren können. Wie das geht, siehst du hier. Weiterlesen »

25. Zentralschweizer Neuunternehmerpreis ausgeschrieben

Am 11. September 2018 verleiht die Gewerbe-Treuhand zum 25. Mal den mit CHF 10 000.– dotierten Zentralschweizer Neuunternehmerpreis. Bewerben können sich Jungunternehmen aller Branchen bis zum 31. Mai. Weiterlesen »

Lidl und Aldi zwingen Tesco dazu, eine neue Kette zu gründen

Die deutschen Discounter Lidl und Aldi agieren in Großbritannien so erfolgreich, dass die dortige Konkurrenz sich zu drastischen Maßnahmen gezwungen sieht. Weiterlesen »

Instawalk auf der Schlaraffia 18 in Weinfelden

Du bist Besucher auf der Schlaraffia und nutzt die Fotoapp Instagram? Dann melde dich zu unseren Instawalks auf der 18. Wein- und Gourmetmesse in der Ostschweiz an. Weiterlesen »

„Wir haben Basilikum entdeckt, das als Chia verkauft wurde“

Superfood ist teuer, fraglich wirksam und oft gefälscht. Manchmal kann das sogar gefährlich sein. Der Zellbiologe Peter Nick erklärt, wie er Imitate entlarven will. Weiterlesen »

Wie Berlin Organics es ohne Investor in den Supermarkt geschafft hat

Seit Anfang an verkauft das Startup Berlin Organics seine Superfood-Mischungen in großen Bio-Ketten und Supermärkten. Gründer Klaas Koolman über den Weg dorthin. Weiterlesen »

Forscher entwickeln Roboter für mittelständische Fleischereien

Robotik ist häufig nur für Großunternehmen bezahlbar. In Mecklenburg-Vorpommern soll nun ein Roboter für kleinere Fleischereien gebaut werden. Weiterlesen »

Delivery-Hero-Chef: „Es wird schwierig, dass alle Marktteilnehmer überleben“

Delivery-Hero-Chef Östberg rechnet mit einem Preiskampf gegen die mächtige Konkurrenz von Amazon und Uber. Sein Unternehmen soll trotzdem bald profitabel sein. Weiterlesen »

Einmal Blockchain to go, bitte!

Die Blockchain-Technologie erschüttert nicht nur das Bankwesen. Auch die Lebensmittelbranche wird sich wandeln. Wo wird die Blockchain die Industrie verändern? Und warum? Weiterlesen »

Bio boomt – nur nicht in Bio-Läden

Der Umsatz mit Bioprodukten hat in Deutschland die Zehn-Milliarden-Euro-Grenze geknackt. Fast jeder Bundesbürger kauft bio. Es profitieren die großen Ketten. Weiterlesen »

Feedback

Du möchtest uns ein Feedback geben, oder uns ein Food-Startup vorschlagen? Dann nutze doch einfach die Kommentarfunktion hier im Artikel, oder schreibe uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Weitere News & Infos

Weitere Neuigkeiten und Informationen aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region erhälst du über unseren Newsletter Melde dich jetzt an »

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.