Startup News „Food“ der Woche 37

News der Woche 37

Hier kommen die wichtigsten Neuigkeiten aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region im Überblick:

Vergiss deine Diät – die Berliner Bar für Cookie Dough wartet

Ein rosa Flamingo, Streusel und löffelweise Teig: Diese Berliner Gründerin verkauft Cookie Dough in ihrer Bar – und hat es auf Naschkatzen abgesehen. Weiterlesen »

DHDL-Star Little Lunch holt sich 1,25 Millionen ab

Das Food-Start-up Little Lunch holt sich über den Kreditmarktplatz kapilendo 1,25 Millionen Euro Wachstumskapital. “Wir werden das Kapital für die Produktentwicklung, Aufstockung des Lagers sowie Marketing- und Vertriebsaktivitäten nutzen”, sagt Gründer Daniel Gibisch. Weiterlesen »

Wie Food-Startups von DHDL profitieren

Food-Startups gibt es viele. Freie Plätze im Supermarktregal sind hingegen selten. Kann hier ein Auftritt bei „Die Höhle der Löwen“ helfen? Weiterlesen »

Dieses Startup will die Bahnhofsgastronomie digitalisieren

Reiseproviant noch während der Fahrt online bestellen und fertig gepackt im nächsten Bahnhof abholen – das testet das Startup Getasty mit einem Popup-Store. Weiterlesen »

ProSiebenSat.1 steigt bei DHDL-Startup Koakult ein

Das Berliner Startup Koakult verkauft Trinkschokolade und wurde durch „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Jetzt investiert 7Life in das Kakao-Geschäft. Weiterlesen »

Die Höhle der Löwen: Lukrativster Deal für Algen-Drink-Gründer

Um das Superfood „Alge“, das international schon ziemlich im Kommen ist, auch in Deutschland zu verbreiten, benötigten sie ein Investment in Höhe von 375.000 Euro. Im Gegenzug boten sie 15 Prozent ihrer Firma an. Weiterlesen »

The Future of Food Konferenz in Berlin

Am 19. September findet die zweite The Future of Food Konferenz im Data Space by SAP in Berlin statt. Die Veranstaltung zielt darauf ab, Innovationen und Trends in der Lebensmittelbranche und im Handel zu identifizieren und damit Digitalisierungsprozesse anzustoßen. Weiterlesen »

Startup-Tipps: Diese Fehler sollten Junge Unternehmen nicht machen

Junge Unternehmen legen wenig Wert auf Verträge“, sagt der auf Gesellschaftsrecht, insbesondere Unternehmensgründungen, spezialisierte Rechtsanwalt und Vorsitzender des Lenkungsausschuss der G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance (G20 YEA) Carsten Lexa. Ansehen »

Feedback

Du möchtest uns ein Feedback geben, oder uns ein Food-Startup vorschlagen? Dann nutze doch einfach die Kommentarfunktion hier im Artikel, oder schreibe uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Weitere News & Infos

Weitere Neuigkeiten und Informationen aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region erhälst du über unseren Newsletter Melde dich jetzt an »

Über

Jay ist Lifestyle-Blogger, Kommunikationsberater, Feinschmecker, Whisky Connaisseur, sowie Mitgründer und Foodscout von CrowdFoods. Man findet ihn zudem bei Twitter, Facebook, Instagram und .

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Feedback ist wertvoll für uns. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Bitte warten...