Startup News „Food“ der Woche 34

News der Woche 34

Hier kommen die wichtigsten Neuigkeiten aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region im Überblick:

Namhafte Investoren steigen bei Schweizer FoodTech Startup ein

Das zentralschweizer Startup yamo stellt Babybrei her, der so frisch ist wie selbstgemacht. An dieser von drei Jungunternehmern gegründeten Firma beteiligen sich jetzt die ehemalige Fernsehmoderatorin Andrea Jansen, der Gründer von DeinDeal und wefox, Dario Fazlic, Doodle-Gründer Myke Näf und Adrian Bührer, Gründer von students.ch. Weiterlesen »

Der Würmer-Burger kommt bald auch nach Deutschland

Insekten sind für rund ein Drittel der Weltbevölkerung in Asien und Afrika Teil der normalen Ernährung. Nun gibt es in Schweizer Supermärkten Insekten-Burger der jungen Osnabrücker Firma Bugfoundation im Kühlregal. Die Reaktionen sind gespalten. Weiterlesen »

Zucker aus Muttermilch soll der neueste Food-Trend werden

Ein Startup aus Kalifornien baut Zucker nach, den man auch in menschlicher Muttermilch findet. Dieser Zucker soll Nahrung jedoch nicht süßer machen. Weiterlesen »

Ein Foodora-Gründer tritt ab

Stefan Rothlehner hat Foodora mitgegründet, nun verlässt er das Essensliefer-Startup nach dreieinhalb Jahren. Wer neuer Technologiechef wird, verrät Foodora nicht. Weiterlesen »

Report: Lebensmittelrückrufe kommen oft zu spät

Die Organisation Foodwatch kritisiert in einem aktuellen Report, dass Lebensmittel häufig gar nicht oder zu spät zurückgerufen werden – obwohl sie teilweise die Gesundheit stark gefährden. Den aktuellen Report dazu gibt es hier. Weiterlesen »

Erstes Businesstreffen für Food Startups und Lebensmittelwirtschaft

Die ersten Food-X-Days werden vom 29. September bis 1. Oktober 2017 in Kreuzlingen am Bodensee über die Bühne gehen. Der Startup Event inklusive Fachkonferenz wendet sich an Jungunternehmen aus dem Food-Bereich und an die etablierte Lebensmittelwirtschaft. Weiterlesen »

Lebensmittelriese investiert in Berliner Food-Inkubator

Der Lebensmittelriese Oetker investierte nach Informationen von deutsche-startups.de bereits vor einigen Wochen in Atlantic Food Labs, den Food-Inkubator von Christophe Maire. Zudem investierte Oetker unseren Recherchen nach gerade in FoodTracks. Weiterlesen »

HelloFresh drängt zum IPO

Nach dem gescheiterten Versuch vor zwei Jahren könnte das Rocket-Venture HelloFresh noch im September an die Börse gehen. Dies teilte CEO Dominik Richter dem Manager Magazin mit. Eine niedrigere Bewertung als die zuletzt bezifferten zwei Milliarden Euro sei dabei aber möglich. Grund dafür ist auch der missratenen Börsengang von Konkurrent Blue Apron, dessen Unternehmenswert sich nach dem missglückten IPO mehr als halbiert hat. Richter ist sich jedoch sicher: „Wir spielen in einer ganz anderen Liga.” Weiterlesen »

Dein Food-Business auf der gusto! Genussmesse in der Ravensburger Oberschwabenhalle

Die Foodplattform crowdfoods kuratiert vom 17. bis 19. November 2017 Unternehmen aus dem Food-Business auf der gusto! in der Ravensburger Oberschwabenhalle. Als Freunde von crowdfoods könnt ihr zu Sonderkonditionen ein Teil einer Genussreise quer durch alle Geschmacksrichtungen sein. Weiterlesen »

Weitere News & Infos

Weitere Neuigkeiten und Informationen aus der Food- und Food-Startup-Szene der D-A-CH-LI-Region erhälst du über unseren Newsletter Melde dich jetzt an »

Über

Jay ist Lifestyle-Blogger, Kommunikationsberater, Feinschmecker, Whisky Connaisseur, sowie Mitgründer und Foodscout von CrowdFoods. Man findet ihn zudem bei Twitter, Facebook, Instagram und .

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Feedback ist wertvoll für uns. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Bitte warten...